Durchforstung

 

 

 

Forstkultur fängt mit der Pflanzung erst an. Aber bei uns sind Sie nach der Pflanzung nicht auf sich selbst gestellt, unser kompetentes Forstteam steht Ihnen für all die anfallenden Arbeiten rund um Ihren Wald zur Verfügung.

 

Ein regelmäßiges Ausmähen rund um die frisch gepflanzten Bäume und das Entfernen von Konkurrenzvegetation, wie Gräser, Brombeerpflanzen und Farne erleichtert Ihren Pflanzen gerade in den ersten Jahren ungemein das Wachstum. Gerne unterstützen wir Sie bei Mäharbeiten mit der Kultursense oder dem Freischneider.

 

Der erste entscheidende Pflegeeingriff stellt die Weichen für Ihre Wald- bzw. auch Wertentwicklung. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Konzept zur Pflege Ihres Forstbestands. Dies kann je nach Bestand und Baumarten, eine schematische Stammzahlreduktion oder eine Mischwuchsregulierung bedeuten.

 

Bei diesem ersten Durchforstungseingriff wird festgelegt, wieviele Bäume wann wie dick sein sollen. Zusammen mit diesem Schritt wird auch die zukünftige Infrastruktur berücksichtigt um bereits in der Planung Zu- und Abfahrtswege sowie Rückegassen geplant und angelegt.